In der Wohngruppe „Schwitschen“ werden 9 junge Menschen im Alter von ca. 16 bis 21 Jahren betreut. Das Team in Schwitschen setzt sich aus 4 pädagogischen Fachkräften, einer Hauswirtschaftskraft und zwei Nachbereitschaften zusammen.

In "Schwitschen" geht es neben den allgemeinen Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen um das Erlernen einer größeren Selbstständigkeit.

Darüber hinaus wird dem Besuch einer Bildungseinrichtung und/oder einer Ausbildungsstelle ein hoher Stellenwert beigemessen. Um den jungen Menschen die Fokussierung auf diesen Schwerpunkt zu erleichtern, gibt es in der Woche ein gemeinsames Mittagessen in der Gruppe. Hiermit soll gewährleistet sein, dass die jungen Menschen trotz den Anforderungen des Alltags die Zeit haben, eine ausgewogene Mahlzeit einzunehmen. Hinzu kommt die Modellwirkung dieser frisch zubereiteten Mahlzeiten hinsichtlich der eigenen Verpflegung an den Wochenenden. Auch für das Gruppengefüge ist diese Gemeinsamkeit beim Essen wichtig.

An den Wochenenden sowie vormittags und abends sind die jungen Menschen bereits für ihre Versorgung verantwortlich.

Trotz dieser versorgenden Anteile bieten die pädagogischen Fachkräfte den jungen Menschen einen Rahmen, in dem sie zunehmend ihre Selbständigkeit entwickeln. Als Verselbständigungsgruppe mit Versorgungsanteilen kümmern sich die jungen Menschen um wesentliche Bestandteile ihres Alltags bereits selbst. Damit das gut gelingt, steht jedem Gruppenmitglied ein eigenes Apartment zur Verfügung. Diese abgeschlossenen Wohneinheiten bestehen i.d.R. aus einem kombinierten Wohn- und Schlafbereich und haben alle eine eigene Küchenzeile und ein eigenes Badezimmer.

Natürlich bekommen die jungen Menschen in "Schwitschen" ebenfalls umfängliche Unterstützung in ihrem Lebensalltag. Sie haben durch die pädagogischen Fachkräfte und die Nachtbereitschaft rund um die Uhr eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner.

Während in "Schwitschen" der Ablauf innerhalb der Woche von einer hohen Struktur durch Schule, Ausbildung und weiteren Terminen gekennzeichnet ist, gibt es auch hier an den Wochenenden mehr Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Unternehmungen. Die Jugendlichen nutzen an den Wochenenden die Rückzugsmöglichkeiten in ihren Apartments.

 

Teamleitung Frank Hollander Kontakt

 

Aufnahmeanfrage

Für eine Aufnahmeanfrage oder für die Anforderung unseres Leistungsangebotes melden Sie sich bitte bei einer der aufgeführten Personen. Gerne können Sie Ihre Anfrage auch in unserer Verwaltung (s.u.) hinterlassen. Sie werden zeitnah bearbeitet.

Pädagogische Leitung Daniel Hahn Kontakt
Geschäftsführung Katrin Pape Kontakt
Verwaltung Nina Kruse Kontakt

Freie Plätze

Erziehungsstellen

In den Erziehungsstellen stehen derzeit    0    Plätze zur Verfügung.

Fünf-Tage-Gruppe

Derzeit stehen    0    Plätze im Alter zwischen 5 und 14 in unserer Fünf-Tages-Gruppe zur Verfügung.

Sprechen Sie uns gern bereits jetzt wegen möglichen Kapazitäten zum Sommer 2022 an! Kontakt

Eingangsbereich

Derzeit stehen    0    Plätze im Alter zwischen 6 und 14 zur Verfügung.

Sprechen Sie uns gern bereits jetzt wegen möglichen Kapazitäten zum Sommer 2022 an! Kontakt

Verselbständigungsbereich

Derzeit steht    0    Platz ab ca. 15 Jahren zur Verfügung.

Sprechen Sie uns gern bereits jetzt wegen möglichen Kapazitäten zum Sommer 2022 an! Kontakt

Kontakt

kjw logo col 800

 

 

Westerstraße 4
27374 Visselhövede

Telefon: 04262 - 93 94 0
Fax: 04262 - 93 94 33  

Kontakt

Kampagnen Logo rgb 300dpi