In der Fünf-Tage-Gruppe "Schützenstraße" können 8 Kinder zwischen ca. 5 und 14 Jahren von Sonntagnachmittag bis Freitagnachmittag betreut werden.
Ziel der Fünf-Tage-Gruppe ist, Familien in einer schwierigen Lebenssituation dabei zu unterstützen, den Lebensmittelpunkt Familie zu erhalten. Eine Stabilisierung der familiären Situation ist in einem Zeitrahmen von mindestens 1 - 2 Jahren vorgesehen.

Die Fünf-Tage-Gruppe ist eine vollstationäre Hilfe zur Erziehung nach § 34 SGB VIII. Im Sinne des § 37 SGB VIII findet eine intensive Elternarbeit durch unsere Fachkraft Elternberatung statt. Gemeinsam mit den Eltern wird ein Kooperationsvertrag erarbeitet und fixiert.
Drei pädagogische Fachkräfte betreuen die jungen Menschen und werden dabei von einer Hauswirtschaftskraft und zwei Nachtbereitschaften unterstützt. Von Sonntag bis Freitag ist eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung gewährleistet. Alle jungen Menschen, die in der Fünf-Tage-Gruppe leben, wohnen in einem Einzelzimmer und teilen sich zu zweit ein Badezimmer.
Um einerseits den Lebensmittelpunkt „Familie“ weitgehend zu erhalten und gleichzeitig große Nachhaltigkeit zu erreichen, sollte die Gesamtverweildauer in der Gruppe zwei Jahre nicht über- und ein Jahr nicht unterschreiten. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der enge Bezugsrahmen „Familie“ im Wesentlichen bestehen bleibt und eingeleitete Veränderungen im Familiensystem langfristig stabilisiert werden. Idealer Weise erfolgen Aufnahmen und Entlassungen zu den Zeugnissen.
Die Kinder der Fünf-Tage-Gruppe werden von Sonntag 16.00 Uhr bis Freitag 16.00 Uhr betreut. Die Wochenenden verbringen sie grundsätzlich bei ihren familiären Bezugspersonen.
Ein enges Beziehungsangebot zwischen den Mitarbeiter/innen und Kindern ist Grundlage der pädagogischen Arbeit der Fünf-Tage-Gruppe.
Der strukturierte Alltag in der Gruppe ist gekennzeichnet durch den regelmäßigen Kindertagesstätten- oder Schulbesuch, ein gemeinsames Mittag- und Abendessen und eine Hausaufgabenzeit. Neben der umfänglichen Versorgung und Unterstützung durch die pädagogischen Fachkräfte, gehört auch eine intensive Begleitung von Freizeitaktivitäten. Um eine angemessene Freizeitgestaltung zu erlernen erwarten wir, dass die jungen Menschen an strukturierten Freizeitangeboten in Visselhövede und umzu teilnehmen.
Entwicklungsgemäß werden die Kinder zu Terminen (Ärzte, Therapeuten etc.) begleitet.
Die pädagogischen Fachkräfte geben den Kindern und Jugendlichen einen klaren und strukturierten Rahmen, der sie bei ihren anstehenden Entwicklungsaufgaben unterstützen soll. Ziel unserer Arbeit ist die Stärkung des Selbstwertes, der Persönlichkeitsentwicklung, die fortlaufende Reflexion des eigenen Verhaltens und die Einhaltung von Regeln und Grenzen.
Durch eine Verbindung von Entlastung der Familie, einem intensiven Beratungsangebot und dem gezielten Einüben von veränderten Handlungsstrategien, soll die Grundlage des Zusammenlebens innerhalb der Familie geschaffen werden. Der Lebensmittelpunkt der Kinder soll während der Hilfen zur Erziehung in der Familie bleiben.

 

Teamleitung Corinna Bartels Kontakt

 

Aufnahmeanfrage

Für eine Aufnahmeanfrage oder für die Anforderung unseres Leistungsangebotes melden Sie sich bitte bei einer der aufgeführten Personen. Gerne können Sie Ihre Anfrage auch in unserer Verwaltung (s.u.) hinterlassen. Sie werden zeitnah bearbeitet.

Pädagogische Leitung Daniel Hahn Kontakt
Geschäftsführung Katrin Pape Kontakt
Verwaltung Nina Kruse Kontakt

Freie Plätze

Erziehungsstellen

In den Erziehungsstellen stehen derzeit    1    Plätze zur Verfügung.

Fünf-Tage-Gruppe

Ab sofort stehen    1    Plätze im Alter zwischen 5 und 14 in unserer neu gegründeten Tagesgruppe zur Verfügung.

Eingangsbereich

Ab sofort steht    1    Platz im Alter zwischen 6 und 12 zur Verfügung.

Verselbständigungsbereich

Derzeit stehen    1    Platz ab ca. 15 Jahren zur Verfügung.

Kontakt

kjw logo col 800

 

 

Westerstraße 4
27374 Visselhövede

Telefon: 04262 - 93 94 0
Fax: 04262 - 93 94 33  

Kontakt

Kampagnen Logo rgb 300dpi

 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie nicht Ihre Browsereinstellungen ändern stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Verstanden

Wir speichern Cookies ausschließlich dazu, Ihren Besuch auf dieser Webseite angenehmer zu gestalten. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Cookie-Richtlinie

Cookies beim Microsoft Internet Explorer bzw. Edge deaktivieren

Cookies bei Mozilla Firefox deaktivieren

Cookies bei Apple Safari deaktivieren

Cookies bei Opera deaktivieren

 

Diese Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Quelle: eRecht24

© 2018 Kinder- und Jugendwohngruppen Visselhövede.
| IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ADMIN |